Das Rohkostbörse.de Vertrauenssiegel

Seit Mai 2017 gibt es exklusiv für ErzeugerInnen und VerarbeiterInnen, basierend auf offiziellen Öko- und Bio-Zertifikaten, das Rohkostbörse.de Vertrauenssiegel.

Das „Rohkostbörse Vertrauenssiegel“ bietet ErzeugerInnen und VerarbeiterInnen die Möglichkeit, die eigenen Herstellungsmethoden aufzuzeigen und für VerbraucherInnen transparent darzulegen und eigeninitiativ Vertrauen zu schaffen. Es ist kein offizielles „Bio-Siegel“, aber dennoch orientiert es sich an deren gängigen Richtlinien und Vorgaben.

  • Das Siegel hat keine zwingenden Vorgaben oder Auflagen – alles kann, nichts muss.
  • Die Angaben sind freiwillig und dienen den Kunden und NutzerInnen von Rohkostbörse.de als transparente Darstellung der Herstellungs- und Verarbeitungsverfahren durch die ProduzentInnen.
  • Das „Rohkostbörse Vertrauenssiegel“ orientiert sich an den komplexen Anforderungen der offiziellen Bio- und Öko-Siegeln.
  • ErzeugerInnen und VerarbeiterInnen machen die für sie zutreffenden Angaben in den von ihnen angebotenen Bereichen individuell.
  • Die Kunden können anhand der Angaben entscheiden, ob ihnen die Produktionsweise zusagt oder nicht und ihren Einkauf daran ausrichten.
  • Für das „Rohkostbörse Vertrauenssiegel“ kann sich jeder eintragen: von der Hausfrau, die eigene Marmelade macht und über die Rohkostbörse.de verkaufen, teilen oder verschenken möchte, bis hin zum landwirtschaftlichen Betrieb, der seine künftigen Kunden von seinen Produkten überzeugen und die Herstellungsweise transparent darlegen möchte.
  • Das „Rohkostbörse Vertrauenssiegel“ bietet auch nicht-kommerziellen oder kleinen Betrieben wie z. B. Kleingärtnern oder Betrieben aus der solidarisch geführten Landwirtschaft etc. (für die ein offizielles BIO- bzw- Ökosiegel zu aufwendig und teuer wäre) eine neue vertrauensbildende Maßnahme, die die Herstellungsqualität der Produkte transparent offen legt.
  • Die Angaben werden in einer Datenbank hinterlegt, die den registrierten Kunden der Rohkostbörse.de zugänglich ist.
  • Die Registrierung für das „Rohkostbörse Vertrauenssiegel“ ist kostenlos.

Kategorien für ErzeugerInnen:
– Landwirtschaft
– Waldwirtschaft
– Gartenbau
– Obstbau
– Vieh
– Geflügel
– Imkerei
– Fisch
– Textilien
– Kosmetik
etc.

Kategorien VerarbeiterInnen
– Gemüse
– Obst
– Getreide
– Getreideerzeugnisse
– Brot
– Backwaren
– Milch
– Fleisch
etc.

Die von den ErzeugerInnen und VerarbeiterInnen gemachten Angaben werden seitens der Rohkostbörse NICHT kontrolliert. Die Kontrolle erfolgt allein durch die Kunden.
Sollte Missbrauch erkennbar sein, bitten wir um entsprechende Meldung!
Die „Schwarzen Schafe“ werden somit über kurz oder lang wie die Spreu vom Weizen getrennt.

         

Kommentare sind geschlossen.